Please select language Please select language Please select language
Search

My Basket
Article number:
0
Subtotal:
€ 0,00
Shopping Basket Proceed to Checkout


American Football Germany: An starker Wolfpack Defense kommt Keiner vorbei.


Das Bad Mergentheimer Football Team Woplfpack zeigte wieder eine starke Leistung.

Beim Gameday No. 6 im Deutschordensstadion am letzten Samstag spielte das Bad Mergentheim Wolfpack (Tabellenerster) gegen den Liganeuling Bempflingen Renegades (Tabellensechster). Das gute Wetter und 500 lautstark anfeuernde Zuschauer motivierten das Wolfpack wieder zu Höchstleistungen. Die Bempflingen Renegades - in der Hinrunde mit 83:00 geschlagen - wollten dem Wolfpack nun endlich Punkte abjagen und die „zu Null“-Serie des Wolfpack beenden.

Bad Mergentheim, zuerst im Ballbesitz, startete sofort mit kraftvollen Läufen und nach wenigen Spielzügen brachte Runningback Anton Denis das Lederei schon in die Endzone der Gäste. Mit dem Extrapunkt von Dorotik war die 7:0 Führung perfekt. Der anschließende Kickoff brachte die Bempflinger Renegades in Ballbesitz, jedoch zwang die gewohnt starke Verteidigung der Lokalmatadoren aus dem Taubertal die Gäste zur Abgabe des Angriffsrechts mittels Punt (weiter Kick des Balls).

In guter Feldposition überbrückte nun die Wolfpack-Offense das Spielfeld schnell mit kraftvollen Läufen und schloss die Angriffsserie mit einem weiteren Touchdownlauf von Antons Denis und PAT von Dorotik zum 14:0 am Ende des ersten Spielviertels ab. Im zweiten Spielviertel lief es weiter wie im Ersten. Die Gäste wurden nach wenigen Spielzügen gestoppt und der Angriff der Kurstädter um Quaterback Lukas Grice setzte weiter auf starkes Laufspiel. So konnte das Wolfpack mit Läufen von Grice und Klaus Vogel in die Endzone die Führung vor Ende des zweiten Viertels auf 28:00 erhöhen. Beide Extrapunkte holte Dorotik, Kurz vor der Halbzeitpause holten die Schwaben alles aus sich heraus und kamen in eine gute Feldposition für einen Schuss durch die Torstangen. Jedoch wusste dies die Wolfpack Verteidigung zu verhindern und so blieb es beim 28:0 zum Pausenstand.

In der zweiten Spielhälfte standen dann Bigplays und einige sehenswerte Highlights im Vordergrund. Die Gäste fokussierten ihr Spiel fast ausschließlich auf das Passspiel mit schönen Würfen und hatten einige akrobatische Aktionen in Petto, doch für Zählbares reichte es gegen die bisher noch ungeschlagene Wolfpack Defense nicht.

Highlights auf der Seite der Hausherren, waren ein sehenswerter langer Pass von Quaterback Lukas Grice auf seinen Widereceiver Sebastian Haffner in die Endzone zu Beginn des dritten Spielviertels und die Touchdownläufe von Lukas Grice und Danny Dorotik. Markus Lanz erhöhte dann, anstatt eines Kicks durch die Torstangen, mit einem Lauf nochmals in die Endzone. Die Schlußpunkte holte Anton Denis, der Mann des Tages mit seinem dritten Touchdown zum Endstand von 56:0 in der von beiden Teams äußerst fair ausgetragenen Partie.

Die Trainer des Wolfpack waren sichtlich zufrieden mit dem Sieg und lobten auch die Gäste aus Bempflingen, die sich nun zu Anfangs der Rückrunde deutlich verbessern konnten und tapfer gegen den Ligaprimus aus Bad Mergentheim um jeden Meter gekämpft haben. Das Bad Mergentheim Wolfpack ist damit weiter ungeschlagener Tabellenführer mit 277:4 Touchdownpunkten. In der Sonntagspartie bezwangen die Kuchen Mammuts die Lahr Miners klar mit 55:14 und bleiben damit dem Wolfpack dicht auf den Fersen.

Die Punkte fürs Wolfpack erzielten: Anton Denis (18), Danny Dorotik (12), Lukas Grice (12), Sebastian Haffner (6), Klaus Vogel (6) und Markus Janz (2).

Viertel-Ergebnisse: 14:0 / 14:0 / 14:0 / 14:0 / Final 56:0

gw.wp

Weitere Informationen um das Wolfpack unter  www.badmergentheim-wolfpack.de

 



 

Written by: Globalwide Admin 1 2015.06.16

 

 


You can not comment!
 Login

Hauptkalender ID2
Bad Mergentheim

Search

Partners
American Football Team Wolfpack
Märchedoler Mundartfreunde
Burg Neuhaus 97999 igersheim
Statistics







Who is online?
user online: 0, Guests online: 45
*All our prices get on incl. VAT plus possible Delivery costs and COD charges if need be.
Print | Powered by Koobi:SHOP 7.7 © dream4® | Imprint | Bookmark and Share