Please select language Please select language Please select language
Search

My Basket
Article number:
0
Subtotal:
€ 0,00
Shopping Basket Proceed to Checkout


You are here:  Home / News / Nachrichten Stadtleben

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge bedankt sich für die Straßensammlung 2012 in Bad Mergentheim.


Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts war geprägt von zwei verheerenden Weltkriegen. Dies ist eine enorme Erbschaft der Geschichte und zugleich eine Mahnung den Frieden für die Zukunft zu wahren. Hierzu leistet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. einen wichtigen Beitrag, indem er seit über 20 Jahren, insbesondere auch in den Ländern Osteuropas, jährlich viele Tausend Opfer des zweiten Weltkrieges birgt und bestattet. Hierdurch werden würdevolle Orte der Erinnerung und des Trauerns geschaffen und zugleich gegen das gefahrvolle Vergessen der Kriegsschrecken gearbeitet.

Seit der politischen Wende überführte der Volksbund in Osteuropa schon über 715.000 deutsche Gefallene auf neue Sammelfriedhöfe. Viele Gräber konnten noch nicht gefunden werden, Millionen Schicksale sind daher immer noch ungeklärt – auf allen Seiten. Der Volksbund rechnet damit, im Jahre 2013 wieder ca. 40.000 Gefallene zu bergen und diese auf Friedhöfen bestatten zu können. Daher werden wir diese Arbeit noch einige Jahre fortführen und dafür weiter Friedhöfe bauen, bzw. erweitern.

Unsere gemeinnützige und humanitäre Organisation, die im Auftrag der Bundesregierung handelt, hat in all den Jahren viel Hilfe und Solidarität erfahren dürfen. Wir freuen uns sehr, dass sich Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde für die Kriegsgräbersammlung 2012 engagierten:
     
Reservistenkameradschaft Bad Mergentheim
Reservistenkameradschaft Stuppach
Reservistenkameradschaft Adolzhausen (sammelte in Rot, Dörtel und Schönbühl)

Die Sammler haben sich in dankenswerter Weise zu Gunsten einer guten Sache eingesetzt und durch persönliches Engagement insgesamt rund 1.970, EURO Spendengelder gesammelt. Dieser Spendenbetrag wird dringend benötigt zur Finanzierung der Bauarbeiten, denn der Volksbund finanziert sich zu rund 75 % aus Beiträgen und Spendenmitteln.

Zum sehr guten Ergebnis gratulieren wir herzlich!

Mit diesem Betrag können 196 Gräber ein ganzes Jahr lang gepflegt werden. Der Volksbund und die Gemeinde Bad Mergentheim danken allen Sammlern und Organisatoren für das erfolgreiche, ehrenamtliche Engagement. Besonderer Dank gebührt jedoch auch den spendenden Bürgerinnen und Bürgern, deren
Gaben letztendlich das Sammelergebnis bilden.

 

Pressemitteilung der Stadt Bad Mergentheim (SB)
 

 



 

Written by: Globalwide Admin 1 2013.04.05

 

 


You can not comment!
 Login

Hauptkalender ID2
Bad Mergentheim

Search

Partners
American Football Team Wolfpack
Märchedoler Mundartfreunde
Burg Neuhaus 97999 igersheim
Statistics







Who is online?
user online: 0, Guests online: 37
*All our prices get on incl. VAT plus possible Delivery costs and COD charges if need be.
Print | Powered by Koobi:SHOP 7.7 © dream4® | Imprint | Bookmark and Share