Please select language Please select language Please select language
Search

My Basket
Article number:
0
Subtotal:
€ 0,00
Shopping Basket Proceed to Checkout


You are here:  Home / American Football: Wolfpack erneut im Endspiel nun gegen die zweitplatzierten Heidelberg Hunters

American Football: Wolfpack erneut im Endspiel nun gegen die zweitplatzierten Heidelberg Hunters

Wolfpack erneut im Endspiel der Badenwürttembergischen Bezirksliga. 

Erst am letzten Samstag hatte das American Football Team Bad Mergentheim Wolfpack im Spiel gegen den direkten Verfolger Kuchen Mammuts seinen Anspruch auf den Meistertitel mit einem 51:28 Sieg deutlich untermauert. Am kommenden Sonntag steht nun die nächste Hürde an: Das Auswärtsspiel bei den Heidelberg Hunters.

Damit kommt es zu einer Duplizität der Ereignisse, denn zum vierten Mal in dieser Saison haben die Taubertäler gegen den Zweitplatzierten anzutreten. Auch in der Hinrunde besiegten sie erst Kuchen und dann Heidelberg, die jeweils als direkter Verfolger angetreten sind. Nun wurde am letzten Samstag wiederum Kuchen nach der Niederlage im Deutschordensstadion auf den dritten Platz verwiesen und dadurch Heidelberg auf den zweiten Platz gehoben.

Als ungeschlagener Tabellenführer mit 16:0 Punkten und 335:32 Touchdownpunkten scheint auf dem Papier alles geklärt, zumal auch das deutschlandweite Footballranking den Taubertälern eine Siegeswahrscheinlichkeit von 75:25 einräumt. Doch das Wolfpack darf die Gastgeber keineswegs unterschätzen, hat man am letzten Samstag doch beim Heimsieg gegen die Mammuts gesehen, dass der bis dahin unüberwindbaren Wolfpack-Defense mit überraschenden Spielzügen doch ein paar Touchdownpunkte abzuringen sind. Noch dazu haben die Hunters nach der 41:00 Hinspielniederlage im Deutschordenstadion noch eine Rechnung offen.

Im Laufe der Saison haben sich alle Mannschaften der Bezirksliga deutlich gesteigert. Ganz besonders gilt dies für die Heidelberg Hunters. Mit drei Siegen und zwei Niederlagen schlossen sie die Hinrunde ab und in der Rückrunde sind sie bis dato noch ungeschlagen. Im Spitzenspiel gegen die Kuchen Mammuts sah man starke Hunters, die sich recht deutlich gegen die Kuchen Mammuts mit 27:08 Punkten durchsetzten. Am letzten Wochenende lagen die Hunters gegen Bempflingen zwar mit 10:00 Punkten zurück, konnten aber das Spiel noch zu Ihren Gunsten drehen und einen 31:10 Sieg erringen. Zu Hause ist die Bilanz der Heidelberger makellos, dementsprechend akribisch bereitet US-Coach Lyndon Johnson sein Team auf das Spiel am Sonntag vor.

Für das Wolfpack winkt bei einem Sieg, aber auch bei einer Niederlage mit weniger als 41 Touchdownpunkten, schon am Sonntag die vorzeitige Meisterschaft und damit der Aufstieg in die Landesliga. Doch Headcoach Matze Wagner wird nicht müde, davor zu warnen, den Gegner aus Heidelberg zu unterschätzen. Er erwartet von seinen Spielern die gleiche gute Leistung und die mannschaftliche Geschlossenheit, die sie in den letzten Spielen geboten haben.

Wie immer bei Auswärtsspielen sind auch die Wolfpack-Fans am Sonntag eingeladen, ihr Team im Mannschaftsbus zu begleiten. Die Abfahrt findet pünktlich um 11:00 Uhr am Deutschordensstadion statt. Die Heimkehr wird gegen 23:00 Uhr sein. Sitzplätze lassen sich per E-Mail unter info(at)badmergentheim-wolfpack.de bestellen. Kick Off ist um 16:00 Uhr im HTV-Stadion von Heidelberg.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Wolfpack unter www.badmergentheim-wolfpack.de. Schließlich ist für Daheimgebliebene ein Liveticker auf der Facebookseite des Vereins geplant.

gw-wp






 Login
Search

Statistics







Who is online?
user online: 0, Guests online: 55
*All our prices get on incl. VAT plus possible Delivery costs and COD charges if need be.
Print | Powered by Koobi:SHOP 7.7 © dream4® | Imprint | Bookmark and Share