Sprache wählen Sprache wählen Sprache wählen
Suche

Warenkorb
Artikelanzahl:
0
Zwischensumme:
€ 0,00
Warenkorb Zur Kasse


Sie sind hier:  Startseite»Burg Neuhaus Sage vom Burgschatz

Burg Neuhaus Sage vom Burgschatz

Der Sage nach wurde die Burg Neuhaus während des 30jährigen Krieges der von 1618 bis 1648 ging, von den Schweden gestürmt. Diese hatten gehört, dass es auf der Burg Neuhaus reiche Schätze zu finden gibt. Auf der Burg Neuhaus gab es eine Kapelle im Obergeschoß der Hauptburg und hier befanden sich Monstranzen, Silberkreuze und andere Schätze. Der Turmwächter sah die angreifende schwedische Reiterabteilung und schlug Alarm. Dem Kaplan gelang es den Kirchenschatz noch in eine schwarze Truhe zu legen und diese wurde in das unterirdische Gewölbe gebracht und es gelang auch die Türe zuzumauern. Die Schweden fanden somit nichts und mußten unverrichteter Dinge und ohne Schatz wieder gehen. Am Ende des 30 jährigen Krieges 1648 erinnert man sich an den Schatz und beschliest ihn zu heben. Man zog sogar den Hochmeister aus Bad Mergentheim hinzu. Der Kaplan leuchtete mit seiner Fackel in das Versteck und erschrak zu Tode und wich zurück. Auf der Truhe saß ein schwarzer Pudel mit feuerroten Augen, speite Feuer wie ein Drache und hatte den Schlüssel der Truhe in den Pfoten. Den Anwesenden gelang es nicht mit Spießen und Weihwasser den Pudel zu vertreiben. Sogar der Bischof von Würzburg wurde hinzugeholt und auch er konnte den Pudel der bei den Attaken immer mehr Feuer spie nicht vertreiben. So wurde das Versteck wieder zugemauert und der Schatz war verloren. Der Sage weiter gab es einen Pächter auf der Burg Neuhaus, der schlecht gewirtschaftet hatte und so kamen die Gläubiger eines Tages zu ihm und forderten ihr Geld. Er zeigte im Wohnzimmer hin und sagte "Nehmt euch was ich euch Schulde". Von ihm wird vermutet, dass er den Burgschatz gefunden hat. Belege dafür gibt es aber nicht, so dass man immer noch vermutet, dass sich der Burgschatz, bewacht von dem Pudel in der Burg Neuhaus befindet.






 Kundenlogin +

Hauptkalender ID2
Bad Mergentheim

Suche

Statistik







Wer ist online?
Benutzer online: 0, Gäste online: 9
*Alle unsere Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zzgl. eventueller Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren.
Drucken | Powered by Koobi:SHOP 7.7 © dream4® | Impressum | Bookmark and Share